Kategorie Rassen

Einen Braunköpfigen Papagei auswählen
Rassen

Einen Braunköpfigen Papagei auswählen

Brown-headed Papageien sind kleine, stämmige, grüne Vögel mit braunen Köpfen und einer spielerischen Persönlichkeit. Der Schnabel ist eine Studie im Gegensatz: Der obere Teil ist dunkel und der untere ist blass. Die Vögel tragen den lateinischen Namen Poicephalus cryptoxanthus, der sich auf die leuchtend gelben Flecken unter den Flügeln bezieht, die nur im Flug sichtbar sind.

Weiterlesen

Rassen

Chesapeake Bay Retriever auswählen

Der Chesapeake Bay Retriever, auch Chessie genannt, gibt es seit dem frühen 19. Jahrhundert. Um den Chessie vollständig zu verstehen, muss man die Umgebung verstehen, in der diese Rasse entwickelt wurde. Geschichte und Herkunft Die Chesapeake Bay liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Diese Region hat außergewöhnlich raue und unnachgiebige Winter.
Weiterlesen
Rassen

Auswahl eines Shetland Sheepdog

Der Shetland-Schäferhund ist ein beliebter kleiner Hund. Dieser Hund sieht aus wie ein Miniaturcollie und ist ein wunderbarer Familienbegleiter. Geschichte und Herkunft Der Shetland-Schäferhund, auch Sheltie genannt, ist nach der Insel benannt, auf der er im 18. Jahrhundert geboren wurde. Die Shetlandinseln liegen nordwestlich der britischen Inseln zwischen Schottland und Norwegen.
Weiterlesen
Rassen

Einen englischen Setter auswählen

Der englische Setter ist eines von drei Mitgliedern der Setterfamilie und ein ausgezeichneter Vogelhund. Der Irish Setter ist groß und stammt ursprünglich aus Irland. Der Gordon Setter ist der schwerste Setter und wurde in Schottland entwickelt. Der englische Setter ist der kleinste mit einem atemberaubenden gesprenkelten Fell. Geschichte und Herkunft Der englische Setter ist einer der ältesten "Jagdhunde".
Weiterlesen
Rassen

Einen alten englischen Schäferhund wählen

Der alte englische Schäferhund, auch Bobtail genannt, ist ein großer zottiger Teddybär eines Hundes. Er liebt es, mit Kindern zu toben und zu spielen, genießt aber auch einige Zeit alleine. Sein zotteliges Fell erfordert viel Pflege oder häufige Fahrten zum Pistenfahrzeug. Geschichte und Herkunft Es wird vermutet, dass der alte englische Schäferhund im frühen 19. Jahrhundert im Südwesten Englands entwickelt wurde.
Weiterlesen
Rassen

Einen Zwergpinscher auswählen

Der Zwergpinscher ist ein großer Hund im Körper eines kleinen Hundes. Er ist energisch, unterhaltsam und intelligent und ist keine kleinere Version des Dobermann-Pinschers. Geschichte und Herkunft Der Zwergpinscher stammt aus Deutschland und obwohl er wie ein kleiner Dobermann-Pinscher aussieht, ist er nicht verwandt.
Weiterlesen
Rassen

Eine Bretagne wählen

Die Bretagne ist das kleinste französische Spaniel und eignet sich hervorragend als Retriever, Zeiger und Tracker. Die Rasse ist auch ein guter Freund und Begleiter. Geschichte und Herkunft Die Bretagne, benannt nach der französischen Provinz, aus der die Rasse stammt, ist seit über 400 Jahren in Frankreich bekannt und gezüchtet. Basierend auf Künstler-Renderings und Wandteppichen aus dem 17. Jahrhundert scheinen diese Hunde sehr beliebt zu sein.
Weiterlesen
Rassen

Ein Wetterhoun wählen

Das Wetterhoun ist eine seltene Rasse, die ursprünglich in den Niederlanden entwickelt wurde, um das Gebiet von Ottern zu befreien. Mit einem Namen, der "Wasserhund" bedeutet, wird diese Rasse auch verwendet, um Wasservögel zu jagen. Geschichte und Herkunft Das Wetterhoun ist ein Nachkomme des ausgestorbenen alten Wasserhundes, der zu einigen der modernen Rassen vom Typ Spaniel beigetragen hat.
Weiterlesen
Rassen

Border Terrier auswählen

Der Border Terrier ist ein agiler und lebhafter Hund, der nur gefallen will. Das drahtige Fell verleiht ihnen einen ungepflegten Eindruck, was eines der vielen liebenswerten Merkmale dieses kleinen Energieballs ist. Geschichte und Herkunft Der Border Terrier wurde ursprünglich Mitte des 19. Jahrhunderts in den Cheviot Hills entwickelt, einem Gebiet, das an England und Schottland grenzt.
Weiterlesen
Rassen

Einen Leonberger wählen

Die Leonberger sind weltweit als wundervoller Begleithund bekannt. Ihre Beschaffung kann teuer sein, und die meisten Züchter achten darauf, an wen sie verkauft werden, aber der richtige Besitzer hat einen treuen und liebevollen Begleiter in einem Leonberger. Der Leonberger ist Mitglied der sonstigen Klasse des American Kennel Club im Foundation Stock Service (FSS).
Weiterlesen
Rassen

Einen australischen Viehhund wählen

Wenn Sie jemals einen Flyball- oder Frisbee-Wettbewerb gesehen haben, dann haben Sie wahrscheinlich einen australischen Rinderhund gesehen. Australische Rinderhunde, auch bekannt als Blue Heelers, Hall's Heelers und Queensland Heelers, sind brillante und wunderschöne Kreaturen. Einem Rinderhund beim Laufen und Springen zuzusehen, ist ein großartiger Anblick.
Weiterlesen
Rassen

Ein japanisches Chin wählen

Als Hund, der ursprünglich in der chinesischen Aristokratie lebte und schließlich seine Tage im Kaiserpalast verbrachte, wird das japanische Kinn von vielen als Königshaus angesehen. Geschichte und Herkunft Das japanische Kinn ist eine sehr alte Spielzeugrasse, von der angenommen wird, dass sie trotz seines Namens vor Jahrhunderten aus China stammt.
Weiterlesen
Rassen

Einen Kerry Blue Terrier auswählen

Der Kerry Blue Terrier wird oft mit einem Pudel verwechselt, aber sobald Sie ihn kennenlernen, zeigt Ihnen diese lebhafte irische Rasse, warum er ein Original ist. Der aus dem Südwesten Irlands stammende Kerry Blue Terrier sehnt sich nach menschlicher Gesellschaft, ist aber von anderen Hunden nicht sonderlich beeindruckt. Geschichte und Herkunft Der Kerry Blue Terrier hat eine lange und stolze irische Geschichte.
Weiterlesen
Rassen

Auswahl eines polnischen Tiefland-Schäferhundes

Der polnische Tieflandschäferhund ähnelt in etwa einer kleinen Version des altenglischen Schäferhundes mit seinem zotteligen Fell. Dieser aus Polen stammende Hund ist ein ausgezeichneter Schafhirte und ein großartiges Familienhaustier, kann aber ein bisschen störrisch sein, wenn er nicht ausgebildet ist. Geschichte und Herkunft Wie der Name schon sagt, entstand der polnische Tieflandschäferhund vor Hunderten von Jahren in Polen.
Weiterlesen
Rassen

Einen Presa Canario auswählen

Die Presa Canario, auch als Canary Dog bekannt, ist eine massive, starke Rasse, die ein natürlicher Wachhund und Viehhirte ist. Nicht für schwache Nerven hat dieser Hund das Potenzial, ein furchterregender Feind zu sein. Geschichte und Herkunft Der auf den Kanarischen Inseln vor der spanischen Küste beheimatete Presa Canario ist ein muskulöser Hund mit einer starken Persönlichkeit.
Weiterlesen
Rassen

Einen irischen Wolfshund auswählen

Obwohl der irische Wolfshund im 17. Jahrhundert vom Aussterben bedroht war, ist er seit über 2.000 Jahren der National Dog of Ireland. Diese Rasse ist der größte und größte galoppierende Hund und ein ausgezeichneter Begleithund. Ihre Lebenserwartung ist jedoch mit 6 bis 8 Jahren gering. Geschichte und Herkunft Der irische Wolfshund ist eine alte Rasse, die vom Adel der Kelten für die Jagd auf Wölfe und ausgestorbene irische Elche verwendet wurde.
Weiterlesen
Rassen

Einen Bernhardiner wählen

Der Bernhardiner, Retter der Schweizer Alpen, ist einer der bekanntesten Hunde. Obwohl die Legende von der Hingabe des Heiligen Bernhard zur Rettung von in den Alpen gestrandeten Menschen wahr ist, ist das Brandy-Fass um seinen Hals nur ein Mythos. Geschichte und Herkunft Wie bei den meisten Rassen ist die wahre Herkunft der St.
Weiterlesen
Rassen

Einen Briard wählen

Der Briard stammt ursprünglich aus der französischen Provinz Brie und wurde zum Schutz vor Wolfsangriffen entwickelt. Schließlich wurden sie geliebte Haustiere und hüten Hunde. Geschichte und Herkunft Als einer der ältesten bekannten Arbeitshunde hat der Briard (ausgesprochen Bree-ARD) eine reiche Geschichte. Der Briard wird in manchen Kreisen als der Chien Berger de Brie oder der Shepherd Dog of Brie bezeichnet.
Weiterlesen
Rassen

Gordon Setter auswählen

Der Gordon Setter ist die größte, schwerste und langsamste Setterrasse. Dieser robuste Hund ist für den ganzen Tag ausgelegt. Geschichte und Herkunft Der Gordon-Setter, einst Gordon Castle-Setter genannt, wurde ursprünglich im 16. Jahrhundert in Schottland entwickelt und als Black-and-Tan-Setter bezeichnet. Der Gordon-Setter wurde als schottischer Jagdhund eingesetzt, der kleine Spielvögel aufspürte und spitzte.
Weiterlesen
Rassen

Balinesen wählen

Das Balinese wurde nach den anmutigen Tänzern der Insel Bali benannt und ist ideal für diejenigen, die einen Begleiter mit der Persönlichkeit und dem schlanken Stil des Siamesen und der Üppigkeit eines halblangen Haarkleides suchen. Und da das Fell keine Unterwolle hat, benötigt diese Rasse nicht die Pflege, die einige langhaarige Rassen benötigen.
Weiterlesen
Rassen

Einen Redbone Coonhound auswählen

Der Redbone Coonhound ist ein geliebter Waschbärenjagdhund, der der einzige einfarbige Coonhound ist. Ihr wunderschöner rot glänzender Mantel führte zu ihrem Namen. Geschichte und Herkunft Der Redbone Coonhound wurde im südamerikanischen Bundesstaat Georgia im 19. Jahrhundert wahrscheinlich aus Fuchs- und Bluthunden entwickelt. Zu dieser Zeit hatten viele Waschbärenjäger rote Hunde mit unbekannter Abstammung, die sich hervorragend für das Aufspüren und Bäumen von Waschbären eignen, die als Redbones bezeichnet werden.
Weiterlesen