Nur zum Spaß

Nur für Kinder: Ist Ihre Katze wirklich im Baum stecken geblieben?

Nur für Kinder: Ist Ihre Katze wirklich im Baum stecken geblieben?

Sie sind wahrscheinlich sehr vorsichtig, wenn Sie Ihre Katze in dem Haus aufbewahren, in dem sie sicher ist. Aber eines Tages passiert es: Ihre Mutter nimmt ein Paket von Fed Ex an und wie ein Blitz ist Ihre Katze draußen. Bevor Sie es wissen, hat sie den Baum bestiegen.

Also ist sie da oben und du bist hier unten und bald fängt sie an zu weinen. Was machst du nun?

Katzen lieben es zu klettern, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie den Baum hochrutscht. Es macht ihr Spaß. Das Problem ist, dass Katzen nicht sehr gut darin sind, wieder runter zu kommen. Ihre Klauen sind zum Hochklettern konstruiert - nicht wie die Klauen von Eichhörnchen, die es ihnen ermöglichen, in beide Richtungen zu gehen.

Aber steckt sie wirklich fest?

Nicht wirklich. Wenn Sie geduldig genug sind, wird sie wahrscheinlich einen Weg finden, wieder nach unten zu kommen. Sie könnte runter springen, wenn sie nicht zu hoch ist. Oder sie rutscht rückwärts runter.

Inzwischen

Sie wollen nicht, dass sie zu lange oben bleibt. Wenn Sie nicht warten können, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Katze dazu zu bringen, selbstständig herunter zu kommen.

  • Halten Sie andere Menschen und Tiere vom Baum fern. Eine Sache, die sie davon abhält, herunter zu kommen, ist, dass Sie und fünf Ihrer Freunde "Here Kitty!"
  • Holen Sie sich eine Dose ihres Lieblingsessens und stellen Sie die geöffnete Dose auf den Boden am Fuß des Baumes, wo sie daran riechen kann.
  • Jetzt kommt der schwierige Teil - geh hinein und warte. Sie können sie immer noch von innen beobachten, um sicherzustellen, dass Sie sie sehen, wenn sie herunterkommt.

    Möglicherweise müssen Sie einige Stunden warten, aber irgendwann wird Ihre Katze feststellen, dass es an ihr liegt, runterzukommen, und sie wird einen Weg finden. Wenn sie sich absolut weigert, können Sie sich eine Leiter holen und nach ihr heraufsteigen. Sie sollten Ihre Eltern dabei helfen lassen.

    Warten Sie einfach, bis sie wieder im Haus ist, bevor Sie sie wohlverdient umarmen und küssen.