Tierarzt qa Elternteil

Ist Süßstoff für Katzen giftig?

Ist Süßstoff für Katzen giftig?

Unsere Frage in dieser Woche war:

Doktor - Ich habe etwas von einem Süßstoff gehört, der Hunde krank macht. Verursacht es auch Probleme bei Katzen?

Darla B.

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben gefragt, ob Süßstoff giftig ist. Die Antwort lautet: Ja, es hat sich als giftig für Hunde erwiesen, seine Toxizität bei Katzen wurde jedoch nicht nachgewiesen.

Es wurde festgestellt, dass der Inhaltsstoff "Xylitol", der üblicherweise in zuckerfreiem Gummi, Süßigkeiten und Backwaren enthalten ist, bei Hunden einen niedrigen Blutzuckerspiegel und mögliche Leberprobleme verursacht. Es gibt jedoch nicht viele Informationen über die Auswirkungen auf Katzen. Es gibt einige Kommentare, die Probleme bei Frettchen verursachen könnten. Katzen sind im Allgemeinen wählerischer (als Hunde) in Bezug auf das, was sie essen, weshalb die versehentliche Einnahme bei Katzen viel seltener vorkommt, selbst wenn sie empfindlich sind.

Es scheint, dass einige Haustiere empfindlicher dafür sind als andere. Die genaue Menge, die eingenommen werden muss, um Probleme zu verursachen, wird noch ermittelt. Zeichen können sich schnell entwickeln.

Einige Artikel, die für Sie hilfreich sein könnten, sind:

  • Mit Xylitol gesüßte Produkte können für Hunde giftig sein
  • Gefährliche Lebensmittel: Sind sie schädlich für Ihre Katze?
  • Ist Kaugummi für Ihr Haustier giftig?

    Am besten füttern Sie Ihre Katze nur mit Katzenfutter. Wenn Ihre Katze etwas Xylitol-haltiges zu sich nimmt, würde ich mir Sorgen um die im Artikel über Hunde beschriebenen Anzeichen machen. Bitte lesen Sie diese für weitere Informationen.

    Arzt

    Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

    Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!

  • (?)

    (?)